Die TINA-Rettungsaktion, September 2011

Eine Reportage über die Streuner-Hunde auf Kefalonia

 

"Wenn am frühen Abend die rote Sonne im Mittelmeer versinkt,

beginnt auf Kefalonia die Zeit der streunenden Hunde. In Rudeln schleichen sie durch die Gassen der Inselhauptstadt Argostoli, die Schnauzen auf den Boden gesenkt. Die meisten Tiere sind sehr mager, ihre Rippen zeichnen sich deutlich unter dem Fell ab."

 

Das sind die ersten Eindrücke, die Chefreporter Markus Dietsch bei seinem Aufenthalt auf Kefalonia gewinnt.

 

Lesen Sie die gesamte Reportage... die Bilder sind durch anklicken vergrösserbar.

Spenden ist jetzt ganz einfach - mit PayPal