Zwinger

Nach den schweren Erdbeben, die die Insel Kefalonia heimgesucht haben, tun die sintflutartigen Regenfälle ein Übriges, um Mensch und Tier das Leben schwer zu machen.

 

In der ARK stehen viele Hunde in ihren Zwingern im Wasser und Schlamm, in der privaten Auffangstation von Lynda Robinson wurde ein Teil der Zwinger ihrer 35 Hunde , samt Hütten, verschüttet. Zum Glück hatte Lynda die Gefährlichkeit der Lage erkannt, sodaß sie die gefährdeten Hunde rechtzeitig in Sicherheit bringen konnte. Etwa 15 Hunde leben bei ihr im Haus, die anderen hat sie auf die sicheren Zwinger aufgeteilt.

 

Der Bau von mindestens einem großen Auslauf ist  unbedingt erforderlich, Lynda ist jedoch mit ihrer kleinen Rente dazu nicht in der Lage. Alleine die Futter- und Tierarztkosten für  35 Hunde und 20 Katzen, verschlingen den Großteil ihrer Pension.

 

Die ARK und Lynda sind  daher dringenst auf Spenden angewiesen ( bitte mit dem Vermerk: “Spende für  ARK Zwinger” oder “Spende für Lyndas Hundezwinger “)

 

Ihre Spenden überweisen Sie bitte an:

Tierfreunde Kefalonia

Volksbank Donau-Weinland

BLZ: 44820

Kto-Nr: 30980190000

IBAN: AT164482030980190000

BIC/SWIFT: VSTOAT2102P

 

 

Spenden ist jetzt ganz einfach - mit PayPal